EU-Datenschutzverordnung (DSGVO)

Mit Ablauf der Übergangsfrist zum 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union in Kraft, die den Schutz personenbezogener Daten deutlich verstärkt.
In den letzten Wochen haben wir uns intensiv mit dem Datenschutz auseinandergesetzt. Das Thema sorgt für viele Diskussionen und Verunsicherungen, die DSGVO ist im Detail nicht unproblematisch, da viele Regelungen
auch Auslegungssache sind.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns schon immer wichtig gewesen.

Wir speichern Ihre Daten, die sie uns z.B. über eine Anfrage per Mail oder telefonisch übermittelt haben ausschließlich zum Zweck Ihrer Anfrage und für die Dauer Ihres Kontaktes mit uns. Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte übermittelt oder für Werbezwecke missbraucht. Diese Regelung ist bei uns auch in der Vergangenheit schon gängige Praxis und selbstverständlich gewesen.

Ausführlichen Informationen, wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie übersichtlich dargestellt in unserer Datenschutzerklärung